Computerjockey
 
Rezepte
 

Tortilla

ZUTATEN

500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
2 Zwiebeln
6 EL ÷l
frisch gemahlener Pfeffer
4 Eier
evtl. 1 EL KapernfrŁchte zum Garnieren

ZUBEREITUNG
Kartoffeln schšlen und in Salzwasser etwa 15 Minuten biŖfest kochen. AbgieŖen, abkŁhlen lassen und dann in Scheiben schneiden. Zwiebeln schšlen und in Ringe schneiden. In zwei EŖlŲffel ÷l bei mittlerer Hitze fŁnf Minuten dŁnsten und aus der Pfanne nehmen. Zwei EŖlŲffel ÷l in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin braun braten. Mit Salz und Pfeffer wŁrzen und abkŁhlen lassen. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer wŁrzen. Kartoffeln, Zwiebelringe (eventuell einige zum Garnieren Łbriglassen) und verquirlte Eier vermengen. Restliches ÷l in einer Pfanne (ō 20 cm) erhitzen. Kartoffelmischung zugeben und bei mittlerer Hitze etwa fŁnf Minuten braten. Zum Wenden auf einen Teller gleiten lassen und umgedreht wieder in die Pfanne geben. Tortilla in fŁnf Minuten fertig braten. Zum Servieren eventuell mit KapernfrŁchten und restlichen Zwiebelringen garnieren, in TortenstŁcke schneiden und heiŖ oder kalt servieren.


 
 
  Top
Letzte Änderung an dieser Datei: 17 Jan 2018 01:12     © 2002 Computerjockey