Computerjockey
 
Rezepte
 

Calzone mit GemŁsefŁllung

ZUTATEN
FŁr 2 Personen

FŁr den Teig:
400 g Mehl
1 Pkg Trockenbackhefe
1 Prise Zucker
1/4 l Lauwarmes Wasser
2 EL OlivenŲl
1/2 TL Salz
FŁr die FŁllung:
200 g MŲhren
5 EL BrŁhe
250 g Zucchini
100 g Gekochter Schinken
150 g Schnittkšse; fettreduziert
2 Oreganozweige
1/2 Bund Petersilie
150 g TK-Erbsen
2 Eier
Salz
Pfeffer
1 EL ÷l KATEGORIE

ZUBEREITUNG
Alle Teigzutaten verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen. FŁr die FŁllung MŲhren putzen, waschen, wŁrfeln und in der heiŖen BrŁhe ca. 5 Minuten dŁnsten. Zucchini putzen, waschen. Zucchini und Schinken in Streifen schneiden. Kšse fein raspeln. Kršuter waschen, trockentupfen, Blšttchen abzupfen und hacken. Vorbereitete Zutaten, Erbsen und Eier mischen. WŁrzen. Hefeteig nochmals durchkneten und vierteln. Jeweils auf leicht bemehlter Arbeitsflšche zu einer Teigplatte (ca. 20cm Durchmesser) ausrollen. FŁllung jeweils auf eine Hšlfte des Teiges geben. Ršnder dabei frei lassen. Zusammenklappen und die Ršnder fest andrŁcken. Zwei Calzoni auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und die Oberflšche mit der Hšlfte des ÷ls dŁnn bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 225 įC ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen. Restliche Teigtaschen ebenfalls mit ÷l bepinseln und backen.


 
 
  Top
Letzte Änderung an dieser Datei: 17 Jan 2018 01:12     © 2002 Computerjockey