Computerjockey
Netzwerkgrundlagen und Co.
 
Netzwerk: Peer - to - Peer

 

In einem großen Netzwerk besteht normalerweise eine funktionale Aufgabenteilung. Server bieten Dienste und Ressourcen an, zum Beispiel in Form von File- oder Printservern. Clients oder Workstation nutzen diese bereitgestellten Dienste.

In einem Peer-to-peer-Netz besteht keine Trennung zwischen einem Server und einem Client. Somit sind alle Teilnehmer gleichzeitig Server und Client. Sie können damit ihre Ressourcen den anderen im Netz zur Verfügung stellen und umgekehrt. Diese Lösung bietet sich allerdings nur für sehr kleine Netze an. Diese Lösung ist sehr viel kostengünstiger, bietet allerdings nicht so viel Performance oder gar ausgefeilte Sicherheitsmechanismen.

 

  Top
Letzte Änderung an dieser Datei: 17 Jan 2018 12:26     © 2002 Computerjockey