Computerjockey
Netzwerkgrundlagen und Co.
 
Netzwerk: IPX / SPX

 

Die AbkŁrzung IPX/SPX steht fŁr Internetwork Packet Exchange/Sequenced Packet Exchange.

In den vergangenen Jahren war die Firma Novell der fŁhrende Software-Hersteller im Bereich der Netzwerksoftware. Als strategisches Netzwerkprotokoll kommt in Novell-Netzwerken (noch) primšr die Protkollgruppe SPX/IPX zum Einsatz.

Die aktuell zur VerfŁgung stehenden Versionen Novell 4.x und 5.x unterstŁtzen jedoch neben den eigenen Protokollen IPX/SPX auch TCP/IP und andere.

IPX liegt auf der Schicht-3 des OSI-Modells und ist fŁr die Abbildung der IPX-Adresse auf die MAC-Adresse sowie fŁr die Wegewahl zwischen Netzen zustšndig. Dies gleicht der Funktion des IP-Protokolls. SPX liegt hingegen auf Schicht-4 und stellt hier Streams fŁr die Kommunikation zur VerfŁgung, das heiŖt, es dient der sequentiellen DatenŁbertragung.

 

  Top
Letzte Änderung an dieser Datei: 17 Jan 2018 12:26     © 2002 Computerjockey