14.11.2001

Wie man sieht, ist die Schrift mal nach links, mal zentriert und mal nach rechts ausgerichtet. Das bedeutet nichts weiter als der Schwerpunkt, der anzeigt, in welcher Prüfung das Thema betreffende Fragen auftauchen können.

 

70-210, 2h, 50 Fragen, 540 Pkt. 70-215, 2h, 51 Fragen, 660 Pkt.
W2k-Professional W2k-Server
  (erw. Attribute) NTFS (Rechte)  

(Konfig.) Hardware (Treiber)

   
  (Konfig.) Benutzer / Gruppen (vordef.)  
  (Sysprep, unattend, Troubleshooting) Installationen (Vorraus., RIS)  

Offline-Darteien

   

(Taskplaner)

System-Konfiguration (pagefile, Variablen)

 
  Startvorgang  
 

(DHCP, ICS, Routing&RAS, DNS) Netzwerkdienste (NAT, WINS

, NW, heterogene Netze)

  Systemmonitor  
 

(OU) Active Directory (GPO)

 
  (Berechtigungen) Freigaben (DFS)  

 

(Kennwörter, secedit) Sicherheitseinstellungen (Überwachung, Vorlagen)

 
 

Terminal

server

  (Pfade, Dateisystem) Datenträgerverwaltung (RAID, Reparatur)  
 

(Taskmanager) Prozessverwaltung (Prioritäten)

 
  Drucken  
  Startvorgang  

Zusammenfassung

Installationsmethoden, Netzwerke (Inet, Basics, DHCP, DNS, WINS, heterogene Netze), Überwachung + Optimierung, Terminalserver, ADS (Domänen, Vertrauensstellungen, OU's, GPO's), Datenträger, misc.