24.10.2001

Wiederholung von gestern

Administratoren, Sicherungsoperatoren und Serveroperatoren (nur W2k-Server) können Standartmässig alle Dateien sichern, unabhängig der Zugriffsrechte. Das Wiederherstellen ist das zweite Privileg, was zu den Gruppen gehört. Da auf NTFS-Partitionen Rechte und Attribute vergeben werden, müssen diese ja eigentlich mitgesichert werden. Das geschieht auch, aber beim Zurückspielen auf ein FAT-System gehen alle Informationen diesbezüglich verloren. Da aber die Dateien verschlüsselt gesichert werden (EFS 56 Bit), gehen auch die Informationen zum Entschlüsseln verloren. Die Dateninhalte sind definitiv nicht mehr lesbar.

Sicherungsmethoden:

Davon gibt es fünf, die sich wie folgt zusammensetzen

vollständig (normal) sichert alle ausgewählten Dateien und löscht daraufhin das Archiv-Attribut (Flag) der gesicherten Optionen; das Betriebssystem setzt das Flag neu, wenn eine Datei geändert wurde
inkrementell sichert alle ausgewählten Dateien, deren Archiv-Flag gesetzt ist und löscht das Flag danach
differentiell sichert alle ausgewählten Dateien, deren Archiv-Flag gesetzt ist, löscht das Flag aber nicht
Kopie sichert alle ausgewählten Dateien, beeinflusst deren Status damit nicht
täglich sichert alle ausgewählten und an diesem Tag geänderten Dateien, ändert deren Flag nicht

Daraus ableiten kann man relativ einfach Sicherungsstrategien. Die nachfolgende beispielhafte Auflistung zeigt anhand einer 5-Tage-Woche, wie man Sicherungen durchführen kann. Wir gehen davon aus, dass eine Firma einen Anfangssicherungssatz von 5 GB hat und jeden Tag ein weiteres GB hinzukommt.

vollständig 5 GB 6 GB 7 GB 8 GB 9 GB - viel Speicherplatz und lange Sicherungsdauer

+ einfachste Wiederherstellung, da nur letzte Sicherung eingespielt werden muss

vollständig + inkrementell 5 GB 1 GB 1 GB 1 GB 1 GB + wenig Speicherplatz und kurze Sicherungsdauer

- aufwendigste Wiederherstellung, da alle Sicherungen eingespielt werden müssen

vollständig + differentiell 5 GB 1 GB 2 GB 3 GB 4 GB ~ mittlerer Speicherplatz und Sicherungsdauer

~ mittlerer Wiederherstellungsaufwand

Tage der Woche Mo Di Mi Do Fr

Zu der Sicherungsstrategie sollte der Sicherungsplan regelmässig getestet werden. Das heisst, man macht eine echte Wiederherstellung in einen "alternativen Bereich"