13.05.2002

  1. Definition von Entitaeten (Personen, Idee, Maschinen, Ablaufvorgaenge)
  2. Entwicklung von Entitaetsschluesseln
  3. Domaenenintegritaet entwickeln und / oder beachten
  1. Wie erstelle ich DB's (SQL-Scripte / EM (Enterprise Manager))
  1. FrontEnds
  2. User
  3. Dritt-Systeme
  4. SQLeigene Clients
  5. Web (XML)
  1. Anforderungen der GF und Gesetze
  2. Trigger (Routinen)
  3. gespeicherte Prozeduren
  4. Transaktionen (Transaktionsprotokolle)
  5. Benutzerdefinierte Funktionen
  6. Sichten (Views)
  1. Datenzugriff
  2. Optimierung in TSQL
  1. Zugriff
  2. Backup
  3. Rollback
  1. Erstellen einer Datenbank oder Tabelle: CREATE DATABASE, TABLE
  2. Veraendern: ALTER
  3. Loeschen: DROP
  1. Erteilbefehl: GRANT
  2. Entziehen: REVOKE
  3. Verweigern: DENY
  1. Auswaehlen: SELECT
  2. Datensatz oder Teil einfuegen (Satzebene): INSERT
  3. Veraendern: UPDATE
  4. Datensatz loeschen (Satzebene): DELETE

Datentypen

Binaer binary Daten fester Laenge bis 8KB
varbinary Daten Hexadezimalstellen variabel bis 8KB
Zeichen char Daten feste Laenge bis 8KB
varchar variabel bis 8KB
text ueber 8KB
Datum/Uhrzeit datetime 1.1.1763 bis 31.12.9999
smalldatetime 1.1.1900 bis 6.6.2079
Dezimal decimal 38 Ziffern genaue Darstellung
numeric entspricht decimal
Fliesskomma float  
real  
Ganzzahl bigint 8 Bytes
int -2 Milliarden bis +2 Milliarden, 4 Bytes
smallint -32.768 bis +32.767, 2 Bytes
tinyint 0 bis 255, 1 Byte
Waehrung money Zahlenbereich wie bigint, 8 Bytes
smallmoney Zahlenbereich wie int, 4 Bytes
speziell bit 1 oder 0
cursor Prozeduren
timestamp Zeitmarkierung als Zahl
unique identifier Replikation, Schluessel, 16 Bytes
sql_variant speichert nicht text, ntext, timestamp, image, sql_variant, mind. 1 Byte
table speichert Resultsets
Unicode nchar sehr viel Speicherplatz, da bei Unicode ca. 65.000 Zeichen enthalten sind
nvchar  
ntext  

Wir haben nach der Installation des Enterprise-Managers uns eine neue Datenbank namens Test erstellt:
CREATE DATABASE test
wir haben noch weitere Parameter benutzt:
SIZE = 4,
MAXSIZE = 10,
FILEGROWTH = 1
Mit Size gibt man die Erstellungsgroesse vor, mit MAXSIZE die maximale Groesse und mit FILEGROWTH das Wachstum.